Gewerbeverein der Region Frauenfeld

Neuer Anlass: Trends am Mittag

Digitalisierung – Wie KMU mit kleinen Veränderungen Grosses erreichen.
Liebe Mitglieder des Gewerbevereins der Region Frauenfeld
Ob Fluch oder Segen, wir bleiben vor der Digitalisierung nicht verschont. Nutzen Sie den Mittagsanlass des Gewerbevereins für Networking und Weiterbildung in einem. Es erwarten Sie zwei hochkarätige Referenten zu einem topaktuellen Thema mit anschliessender moderierter Diskussion.

 

Datum: 2.5.2017
Zeit: 12.12 – 14.14 Uhr
Ort: www.coworkingfrauenfeld.ch

Referenten
Manuel Nappo, Leiter Center for Digital Business und des MAS Digital Business an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich HWZ
Daniel Wessner, Chef Amt für Wirtschaft und Arbeit Kanton TG

Anmeldung bis 31. März 2017 an info@gewerbe-frauenfeld.ch.
Pro Mitgliederfirma hat es max. zwei Plätze. Die Platzzahl ist beschränkt und wird nach Eingang der Anmeldung berücksichtigt.

Rund 60 Prozent der Schweizer Unternehmen sind laut der Studie «Digital Switzerland» digitale Dinosaurier.

Auf der anderen Seite erobert der elektronische Handel (E-Commerce) ganze Branchen oder die Verbreitung von Smartphones und leistungsstarken Netzen machen aus jedem Arbeitspendler einen potenziellen Online-Kunden. Was für den Benutzer längst Alltag ist, ist für viele Unternehmen eine grosse Herausforderung. Leider gibt es keine Pauschallösung dafür. Folglich gilt es für jedes Unternehmen, individuell die digitalen Möglichkeiten für sein eigenes Geschäftsmodell auszuloten und einzusetzen. Dies ohne Angst davor zu haben, Fehler zu machen, sagt Manuel P. Nappo von der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich.

Wir freuen uns auf einen spannenden Anlass mit Ihnen.
Herzlich, Ihr Gewerbeverein der Region Frauenfeld